Besichtigung GEFU Rickenbach

Besichtigung GEFU Rickenbach

Die Besichtigung der GEFU findet im Frühling 2018 statt. Der genaue Termin und weitere Angaben werden fristgerecht bekannt gegeben.

12. Generalversammlung vom Langlauf-Team Rickenbach

12. Generalversammlung vom Langlauf-Team Rickenbach

 

Erstmals wurden Ehrenmitglieder gewählt

 

Zur 12. Generalversammlung trafen sich 32 Langläuferinnen und Langläufer. Sie konnten von einem guten Kassenbestand Kenntnis nehmen. Gleichzeitig wurde der Vorstand auf sechs Mitglieder erweitert. Einstimmig wurden Margrit und Werner Ryter für ihre langjährigen Verdienste die Ehrenmitgliedschaft verliehen.

Die Neuerung mit der Website hat sich bewährt. Über 40‘000 Leute erkundigten sich im Winter 2016/17, ob Langlauf in Rickenbach möglich ist. Dank einem kalten Januar war die Loipe während 27 Tagen in Betrieb. Neu zählt der Verein (ohne Kinder) 98 Mitglieder (plus drei). Mit Riesenschritten nähert man sich also der Hundertermarke. Die Einnahmen waren im letzten Jahr zufriedenstellend. Da man nie weiss, ob Reparaturen am Schneetöff oder dieser allenfalls ersetz werden muss, wurden in diese Richtung Rückstellungen getätigt.

Jetzt sechs Mitglieder im Vorstand

Das Langlauf Team Rickenbach setzt sich an der Spitze künftig aus Peter Odermatt, Präsident, (bisher); Peter Kaiser, Vizepräsident, (bisher); Bruno Senti, Kassier, (bisher) und Josianne Clausen, Aktuarin, (bisher) zusammen. Yvonne Häfeli ersetzt Margrit Neracher und als sechstes Mitglied im Vorstand und sozusagen als „Bauchef“ wurde der einheimische Heinz Habermacher gewählt.

Für ihre langjährigen Verdienste um das Langlauf Team Rickenbach wurden Margrit und Werner Ryter einstimmig zu Ehrenmitgliedern gewählt. Margrit Ryter hat den Telefonautomat betrieben (und besprochen) und war auch sonst die gute Seele innerhalb des Vereins. Werner Ryter hat sich unzählige Stunden für die Langläufer auf dem Schneetöff in der Kälte aufgeopfert und hat den Verein vor gut einem Jahrzehnt ins Leben gerufen.

 

Ausgezeichnete Bedingungen in Rickenbach

Ausgezeichnete Bedingungen in Rickenbach

Loipe_Michelsamt

(be) Nachdem Väterchen Frost und damit der Winter wieder einmal richtig zugeschlagen haben, sind die Verhältnisse auf der Rickenbacher Loipe hervorragend. Das Langlauf Team Rickenbach hat ganze Arbeit geleistet und kann den Freunden der schmalen Latten ein umfangreiches Loipennetz anbieten. Dabei kommen die Anhänger der klassischen Technik wie auch die Skater auf ihre Rechnung. Wer sich die Mühe macht und bis zum Windrad beim Bauer Fritz läuft, kommt in den Genuss eines wunderschönen Ausblicks. Allerdings: Zwar ist rund um den Sempachersee alles weiss, die Schneedecke jedoch ist um einiges dünner, als rund 800 Meter über Meer. Für Klassiker führt die Spur bis zum Restaurant «Wetzwil». Man kann also auf Langlaufskis einen Ausflug bis nach Schlierbach machen. Der Weiler Wetzwil liegt nämlich auf Schlierbacher Gemeindegebiet. Es ist davon auszugehen, dass die Rickenbacher Loipe wie am vorigen Wochenende, einen Grossansturm zu bewältigen hat. Und nach absolvierten Kilometern lädt dann das Loipenstübli in unmittelbarer Nähe zum Verweilen und Plaudern ein.

Nachwuchs trainiert in Rickenbach

Nachwuchs trainiert in Rickenbach

30 Kinder des Langlaufvereins Flüss aus Nottwil waren am Samstag, 21.01.2017 auf den Loipen des Langlauf Team Rickenbach unterwegs. Angefeuert von Eltern und Begleitern waren die Kids mit Feuereifer bei der Sache und trainierten für kommende Grosstaten. Wer weiss, waren da nicht ein Nachfolger von Dario Cologna und eine Nachfolgerin von Nathalie von Siebenthal mit dabei?!

 

Viel Betrieb auf der Rickenbacher Loipe

Viel Betrieb auf der Rickenbacher Loipe

Wynentaler Blatt, Dienstag 17. Januar 2017 /

Galt vor Jahrzehnten der Stierenberg als Mekka der Wintersportler, so hat in der Zwischenzeit Rickenbach der Region den Rang abgelaufen. Am Sonntag reichten die Abstellplätze beim Loipenstart am südlichen Dorfausgang nicht aus, um alle Autos aufzunehmen. Nicht nur mit Langlaufskis war Kind und Kegel unterwegs: Viele zogen es vor, die Umgebung auf Schneeschuhen, mit dem Schlitten oder zu Fuss zu erkunden. Man merkte, dass bezüglich Schnee Nachholbedarf da war. Für Anhänger der weissen Pracht: Laut Wetterbericht soll sie uns in den nächsten Tagen erhalten bleiben. Wer tagsüber nicht «Langläuflen» kann: Bis um 21 Uhr ist die Rickenbacher Loipe teilweise beleuchtet. (Bild: be.)

Der Winter 2017 ist da

Der Winter 2017 ist da

Endlich ist Winter und die Langlaufloipe in Rickenbach steht zur Verfügung. Da die Schneedecke bis jetzt noch etwas gar knapp ist, haben einige unentwegte Teammitglieder mit Schneeschaufeln bewaffnet die Loipe präpariert. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, vorallem wenn sich die kalte Jahreszeit in voller Pracht zeigt.170107_loipenarbeit

170107_praesi

170107_loiperickenbach